Jobcenter, Bremen, Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld 2, Alg, Alg 2, Hartz IV, Hartz 4, Antrag, Formular, Agentur für Arbeit

Zentrale Rufnummer:
+49 (0) 421/5660-0
Montag - Freitag von 8:00-18:00 Uhr zum Ortstarif
Sie sind hier:   Integration / Arbeits-/Jobsuche

Arbeits-/Jobsuche

Das Jobcenter Bremen unterstützt Sie durch zahlreiche Förderungsmöglichkeiten dabei, wieder eine Arbeit zu finden. Allerdings ist es für einen Weg zurück in den Beruf wichtig, dass auch Sie aktiv an diesem Ziel mitwirken.

 

Was erwarten wir von Ihnen?

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen Ihre Hilfebedürftigkeit beenden. Dies bedeutet, dass Sie alle Möglichkeiten nutzen, um dieses Ziel zu erreichen.

Grundsätzlich erwarten wir von Ihnen eine aktive Mitarbeit bei der Stellensuche. Dazu gehört, dass Sie sich selbst um eine zumutbare Arbeitsstelle bemühen, auch wenn diese nicht Ihrem erlernten Beruf oder der zuletzt ausgeübten Tätigkeit entspricht oder der Beschäftigungsort weiter entfernt ist. Sie wirken an allen Maßnahmen tatkräftig mit, die Ihre Eingliederung unterstützen.

 

Es gibt viele Möglichkeiten, sich über Stellenanzeigen zu informieren. Sie können Online-Suchmaschinen, Jobmessen und die regionale und/oder überregionale Tagespresse nutzen, um sich auf offene Stellen zu bewerben.

Binden Sie auch aktiv Ihren Bekannten- und Freundeskreis in Ihre Suche nach einer neuen Arbeitsstelle mit ein. Manchmal ergibt sich so die Chance auf eine Stelle, bevor diese öffentlich ausgeschrieben wird.

 

Tipps für die Stellensuche

Die Jobbörse der Agentur für Arbeit finden Sie hier.

Eine Übersicht über verschiedene Möglichkeiten der Jobsuche finden Sie hier.

Sie brauchen hilfreiche Tipps für Ihre Bewerbungsunterlagen? Hier finden Sie Informationen.
Nutzen Sie auch das E-Learning Angebot hier.

Sie haben keinen Zugang zu einem Computer oder auch zur lokalen Tagespresse? Besuchen Sie das Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit Bremen Bremerhaven. Dort finden Sie Internetarbeitsplätze und zahlreiche Informationen zum Thema.

 

Sie benötigen darüber hinaus Hilfe und Unterstützung? Wenden Sie sich am besten vorheriger Terminvereinbarung an Ihre Ansprechpartnerin bzw. Ihren Ansprechpartner im Integrationsteam.