Jobcenter, Bremen, Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld 2, Alg, Alg 2, Hartz IV, Hartz 4, Antrag, Formular, Agentur für Arbeit

Zentrale Rufnummer:
+49 (0) 421/5660-0
Montag - Freitag von 8:00-18:00 Uhr zum Ortstarif
Sie sind hier:   Integration / Migrantinnen und Migranten / Ausländische Schul- und Berufsabschlüsse

Ausländische Schul- und Berufsabschlüsse

Frauenhände schreibenViele Menschen mit Migrationshintergrund haben in der ehemaligen Heimat Schulabschlüsse, Berufsabschlüsse oder Universitätsdiplome erworben, die in Deutschland nicht ohne Weiteres anerkannt werden.

Die Anerkennung kann ein wichtiger Baustein für auf dem Weg in die Arbeitswelt sein. In Zusammenarbeit mit anderen Behörden unterstützt das Jobcenter Bremen Migrantinnen und Migranten, die rechtliche Anerkennung  ihrer Abschlüsse prüfen zu lassen.

Bitte wenden Sie sich dafür an Ihre Ansprechpartnerin oder Ihren Ansprechpartner im Jobcenter Bremen!  

Das Anerkennungsgesetz

Das neue Gesetz über die Feststellung der Gleichwertigkeit von Berufsqualifikationen ist 2012 in Kraft getreten. Mit diesem Anerkennungsgesetz werden die Verfahren zur Bewertung ausländischer Berufsqualifikationen im Zuständigkeitsbereich des Bundes weiter verbessert. Das Gesetz garantiert einen Rechtsanspruch auf ein Verfahren zur Überprüfung der Gleichwertigkeit von im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen mit einem deutschen Berufsabschluss. Für Berufe, die in die Zuständigkeit der Länder fallen, sind entsprechende Gesetze in Vorbereitung.

Foto: GG-Berlin, pixelio.de