Jobcenter, Bremen, Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld 2, Alg, Alg 2, Hartz IV, Hartz 4, Antrag, Formular, Agentur für Arbeit

Zentrale Rufnummer:
+49 (0) 421/5660-0
Montag - Freitag von 8:00-18:00 Uhr zum Ortstarif
Sie sind hier:   Wir über uns / Bildungszielplanung

Bildungszielplanung

Aufgrund der demographischen Entwicklung sinkt das Erwerbspersonenpotenzial und damit auch das Angebot an qualifizierten Fachkräften. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an die Qualifikationen der Beschäftigten. Einigen Branchen fehlen bereits Fachkräfte, wie bspw. der mittleren Qualifikationsebene in Gesundheits- und Sozialberufen. Das Jobcenter Bremen kann als wichtiger gesellschaftlicher Akteur geringqualifizierte Arbeitskräfte zu Fachkräften weiterqualifizieren. Die berufliche Weiterbildung unterstützt die Nachhaltigkeit von Integrationen und führt über steigende Einkommen zum Wegfall der Hilfebedürftigkeit, fördert also das Erreichen der Ziele im SGB II.

Bildungszielplanung 2017

 

Für Bildungs- und Qualifizierungsträger:

Wenn Sie Flyer oder Informationsmaterialen haben, können Sie diese an das Postfach

Jobcenter-Bremen.FBW-Koordination@jobcenter-ge.de schicken.

Bitte beachten Sie: Das Jobcenter ist der Wettbewerbsneutralität verpflichtet. Eingehende Informationen dienen der Selbstinformation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jobcenters Bremen und der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven.

Bitte nutzen Sie keine anderen mitarbeiterbezogenen oder teambezogenen Mailpostfächer des Jobcenters.

Kundinnen und Kunden werden im Rahmen eines Beratungsgespräches an das Portal Kursnet verwiesen.