Jobcenter, Bremen, Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld 2, Alg, Alg 2, Hartz IV, Hartz 4, Antrag, Formular, Agentur für Arbeit

Zentrale Rufnummer:
+49 (0) 421/5660-0
Montag - Freitag von 8:00-18:00 Uhr zum Ortstarif
Sie sind hier:   Wir über uns / Charta der Vielfalt

Charta der Vielfalt

Charta der Vielfalt

Das Jobcenter Bremen ist eine Organisation mit einer vielfältigen Belegschaft. „Ich sehe genau diese Unterschiedlichkeit als Chance. Im Jobcenter arbeiten Menschen mit unterschiedlicher Hautfarbe, mit unterschiedlicher Muttersprache, Frauen und Männer, Menschen mit und ohne Kinder, Menschen mit und ohne Behinderungen, Junge und Alte. Und auch die Kundinnen und Kunden sind sehr unterschiedlich. Diese Unterschiedlichkeit ist eine Chance, Neues zu entwickeln und besser zu werden, weil verschiedene Perspektiven eingenommen werden können“, so Susanne Ahlers, Geschäftsführerin des Jobcenters.

Die Aufgabe des Jobcenters besteht gerade darin, Menschen zu unterstützen, so dass sie wieder selbst ihre Existenz sichern können. Insbesondere vor dem Hintergrund der Flüchtlingssituation spielt dabei auch interkulturelle Kompetenz eine große Rolle. Diversity bestimmt daher die Tätigkeit des Jobcenters und das nicht nur hinter, sondern auch vor dem Schreibtisch.

 

Über die Charta

Der Verein Charta der Vielfalt e. V. tritt als Unternehmensinitiative seit 2010 dafür ein, Diversity Management fest in der deutschen Wirtschaft zu verankern. 2.000 Unternehmen und Institutionen mit insgesamt 7,4 Millionen Beschäftigten haben die Selbstverpflichtung Charta der Vielfalt bereits unterzeichnet und tragen dazu bei, Diversity Management in Deutschland gezielt zu fördern. Schirmherrin ist Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.