Jobcenter, Bremen, Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld 2, Alg, Alg 2, Hartz IV, Hartz 4, Antrag, Formular, Agentur für Arbeit

Zentrale Rufnummer:
+49 (0) 421/5660-0
Montag - Freitag von 8:00-18:00 Uhr zum Ortstarif
Sie sind hier:   Integration / Schwierige Lebensumstände / Schulden

Schulden

Viele Menschen haben Schulden. Durch Arbeitslosigkeit, Scheidungen, Niedriglöhne oder Krankheit kann es passieren, dass die Schulden nicht mehr abgetragen werden können und immer höher werden. Schlimmstenfalls kann es bei Pfändungen zum Verlust des Girokontos oder sogar des Arbeitsplatzes kommen.

Wenn Sie betroffen sind, kann das Jobcenter Bremen mit der Vermittlung von Schuldnerberatungen weiterhelfen. Bitte sprechen Sie uns an!

Wenn bei der Schuldnerberatung Kosten entstehen, kann das Jobcenter diese unter bestimmten Voraussetzungen übernehmen. Das Jobcenter muss dabei z.B. prüfen, ob die Schulden die Arbeitssuche oder den Erhalt des Arbeitsplatzes gefährden oder die Schuldnerberatung für die Eingliederung in den Arbeitsmarkt erforderlich ist.

Jeder kann übrigens sein Girokonto in ein so genanntes Pfändungsschutzkonto umwandeln, von dem bestimmte Freibeträge nicht gepfändet werden können. Bitte klicken Sie auf den Link für weitere Informationen zum Pfändungsschutzkonto