jobcenter-bremen@jobcenter-ge.de Servicenummern 0421/178 2666 (zum Ortstarif) 0421/5660-0 Arbeitgeber-Hotline 0800/45 555 20

Aufbau der Geschäftsstellen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich vor Ort in drei unterschiedlichen Bereichen um Ihr Anliegen:

Eingangszone

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Eingangszone sind für die Kundinnen und Kunden der erste Kontakt zum Jobcenter Bremen. Sie sind am Telefon unter der Nummer 0421 178 2666 täglich von 8 bis 18 Uhr für Sie da und nehmen Ihre Anliegen entgegen. Die Eingangszone beantwortet erste Fragen, schickt Anträge zu oder erklärt, wo sie online zu finden sind. Für alle weiteren Anliegen stellt sie die Verbindung zu den Fachteams für Arbeit (Integration) und Geld (Leistungsgewährung) her.

Integration

Die persönlichen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Integrationsteams vermitteln die Kundinnen und Kunden in Arbeit oder Qualifizierungsmaßnahmen. Sie kennen den regionalen Arbeitsmarkt und vereinbaren mit den Kundinnen und Kunden konkrete Schritte, um möglichst schnell eine Arbeit zu finden. Die persönlichen Ansprechpartner/innen des Jobcenters Bremen stehen in engen Kontakt zu den Kundinnen und Kunden und laden diese regelmäßig zu Beratungsgesprächen ein.

Leistungsgewährung

Die Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts, das Arbeitslosengeld II und die Kosten der Unterkunft (Miete, Heizung) werden vom den Teams der Leistungsgewährung ausgezahlt. Bei telefonischen oder persönlichen Anfragen der Kundinnen und Kunden wird ein Termin mit der/m zuständigen Sachbearbeiter/in vereinbart. Mit der Terminierung werden unnötige Wartezeiten vermieden und die Sachbearbeiter/innen können ausreichend Zeit für das Gespräch einplanen.

Hausordnung

In allen Räumlichkeiten des Jobcenters gilt folgende verbindliche Hausordnung: